Reiseagentur Urlaubsengel, Weinheim: Urlaubsberatung, Reiseberatung und Reisebüro

Nur das Außergewöhnliche ist es wert erlebt zu werden!


Kreditkarten für Reisen und Urlaub

In Deutschland sind Kreditkarten noch nicht zur zwingenden Notwendigkeit geworden. Sofern man sich innerhalb der EU bewegt und eine EC-Karte besitzt, kommt man mit einigen Ausnahmen gut über die Runden. Das „V Pay“ (EMV-Chip) gilt zwar als ausgesprochen sicher, kann aber in vielen (osteuropäischen) Ländern nicht genutzt werden. Deshalb sollte man sich vor einer Reise Gedanken über die Anschaffung einer Kreditkarte machen.

Wer oft ins Ausland reist, benötigt eine Kreditkarte! Warum?

  1. Mit einer Kreditkarte lässt sich weltweit an (nahezu) jedem Geldautomaten Bargeld abheben.
  2. Man kann in jedem Geschäft, Hotel oder Restaurant das Kartenzahlung akzeptiert bezahlen.
  3. Für Mietwagen und Hotels kann die Kaution auf die Karte gebucht werden. Oftmals ist es auch gar nicht möglich einen Wagen ohne Kreditkarte zu mieten.
  4. Auch Reservierungen im Internet (Flüge, Touren, Züge etc.) werden häufig mit Kreditkarten abgesichert.


Achten Sie möglichst darauf, dass es sich bei ihrer Kreditkarte um eine VISA oder MasterCard handelt. Mit diesen beiden Anbietern kommt man überall auf der Welt zurecht. Unter Umständen empfiehlt es sich auch 2 Karten (VISA & Mastercard) mitzunehmen. Auf Cuba sind Bargeldabhebungen bspw. fast ausschließlich mit VISA möglich. Beim Einsatz von Kreditkarten können – vor allem beim Einsatz im Ausland - eine Reihe von Gebühren anfallen. Wie hoch diese ausfallen, hängt wesentlich von der Bank ab.

Anbieter von immer wieder empfohlenen Karten finden Sie hier: